Freiwilligenarbeit Wildtierschutz in Namibia und Südafrika

Inhaltsverzeichnis Freiwilligenarbeit im Bereich Natur- und Wildtierschutz Naturschutz im Shamwari WildreservatProjektbeschreibungFreiwilligenarbeit NamibiaWildtierschutz in NamibiaAuf Tuchfühlung mit HaienTierschutz in Südafrika: Auf Tuchfühlung mit Haien Freiwilligenarbeit im Bereich Natur- und Wildtierschutz  Hier kannst

Freiwilligenarbeit im Bereich Natur- und Wildtierschutz 


Hier kannst du Afrikas aufregende Tierwelt erleben. Du hilfst als Volunteer da, wo es nötig ist und öffnest dir damit einen Einblick in eine neue Welt. Als Highlight deiner Auslandsreise kannst du auf einer Safari Giraffen, Löwen oder Nashörner hautnah erleben. Engagiere dich jetzt bei deiner Freiwilligenarbeit für 2, 4 oder bis zu 12 Wochen für den Tierschutz in Südafrika und Namibia.


Naturschutz im Shamwari Wildreservat

15 Tage – 12 Wochen, Paterson, Südafrika

ab € 1.002 

Leistungen & Infos

Termine: Programmbeginn montags
Projektstandort: Paterson (87 km von Port Elizabeth)
Anreise: Eigene Anreise nach Port Elizabeth und zum Projekt; wir empfehlen die Buchung eines Transfers (gegen Gebühr)
Unterkunft: Gemeinschaftshaus (14 Nächte)
Mahlzeiten: Alle Mahlzeiten inklusive
Tour Code: 1SPLZSHA – Shamwari Conservation Experience

Zum Angebot

shamwari game reserve freiwilligenarbeit

Projektbeschreibung

ÜBER DAS PROJEKT

In Shamwari werden afrikanisches Abenteuer und Naturschutz zu sinnvollem Tourismus verbunden. Volontären wird hier ein Blick hinter die Kulissen und die Beteiligung an verschiedenen Naturschutzprojekten und Aktivitäten ermöglicht. Das Reservat umfasst 25.000 Hektar in malariafreier Umgebung und beinhaltet fünf Ökosysteme mit einer großen Vielfalt an Pflanzen und Tieren. Es gibt kurz-und langfristige Projekte, welche darauf abzielen, die gefährdeten Arten Afrikas zu schützen und für zukünftige Generationen zu bewahren. Während deiner Zeit als Volontär sammelst du einmalige Erfahrungen und Eindrücke von Afrika und arbeitest hautnah an der Seite deines Projektleiters und den Big 5 in einem Wildreservat am Ostkap.

DEINE TAGE IM PROJEKT

Du arbeitest von Montag bis Freitag von 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr. An einigen Tagen beginnt die Arbeit bereits um 05.00 Uhr morgens. Die Abende und Wochenenden stehen zur freien Verfügung und ermöglichen die Erkundung des Ostkaps. Zu deinen Aufgaben zählt die Beobachtung der Big 5: Löwen, Elefanten, Nashörner, Leoparden und Büffel. Das Einsatzgebiet umfasst ebenfalls die Arbeit in der Tierstation und im Rehabilitationszentrum. Du hilfst tatkräftig bei der Futterzubereitung und Fütterung der Tiere. Dies beinhaltet das Anmischen der Milch für Jungtiere, das Zerteilen von Fleisch für Raubtiere, die Heugabe an Weidetiere sowie die Reinigung der Wassertröge und Käfige. Die Pflege und Betreuung von verstoßenen Jungtieren und verletzter und kranker Tiere, die eine Intensivbehandlung benötigen, ist ebenfalls ein wichtiger Bestandteil. Die Zusammenarbeit mit der lokalen Bevölkerung fördert das Umweltbewusstsein und die soziale Verantwortung. Dies beinhaltet u. a. die Teilnahme an Veranstaltungen zur Bekämpfung der Wilderei und der National Marine Week.

Zum Angebot


Game Ranger in your back pack:
All-in-one interpretative guide to the Lowveld

Zum Shop


Freiwilligenarbeit Namibia

Wildtierschutz in Namibia

15 Tage – 12 Wochen, Windhuk, Namibia

ab € 999

Leistungen & Infos

Termine: Beginn montags oder donnerstags (ab Januar 2017)
Projektstandort: Ca. 45 Fahrminuten entfernt von Windhoek, Namibia 
Anreise: Eigene Anreise nach Windhoek, Transfer ab/bis Flughafen inklusive 
Unterkunft: Einfache Unterkünfte oder Safarizelt (14 Nächte, MZ) 
Mahlzeiten: Alle Mahlzeiten inklusive
Tour Code: 1SWDHWIL – Wildlife Conservation in Namibia

Zum Angebot

 

Wildtierschutz in Namibia

ÜBER DAS PROJEKT

In Namibia lebt ein Drittel der weltweiten Geparden-Population. Da 95% der Tiere ausserhalb von Reservaten auf Farmland leben, ergeben sich viele Konflikte mit Bauern. Das Projekt bietet Schutz für Geparden, sowie für verwaiste und verletzte Tiere, immer mit dem Ziel, die Tiere langfristig wieder auszuwildern.

DEINE TAGE IM PROJEKT

Das Tierschutzgebiet liegt in der Savanne mit weitläufiger Grassteppe und imposanten Bergen. Es bietet ein sicheres Rückzugsgebiet für verwaistes oder verletztes Grosswild sowie für Kleintiere. Du interagierst mit Pavianbabys, gehst mit Karakals spazieren und verbringst Zeit mit den Experten des Teams, um Kameras zur Tierbeobachtung aufzustellen oder einzusammeln. Du hilfst bei Wildtierzählungen, dem Bau von Gehegen und dem Einreissen von Zäunen.

Zum Angebot


The wildlife of South Africa:
A field guide to the animals and plants of the region

Zum Shop


Auf Tuchfühlung mit Haien

1 – 12 Wochen, Gansbaai, Südafrika

ab € 493 

Leistungen & Infos

Termine: Programmbeginn montags
Projektstandort: Gansbaai, nahe Cape Agulhas (165 km von Kapstadt)
Anreise: Eigene Anreise nach Kapstadt, Transfer ab/bis Kapstadt inklusive
Unterkunft: Gemeinschaftshaus mit Internetanschluss und Pool (7 Nächte, MZ)
Mahlzeiten: Frühstück & leichtes Mittagessen inkl.
Tour Code: 1SCPTGWS – Great White Sharks Volunteering

PROJEKT HIER ANFRAGEN 

Tierschutz in Südafrika: Auf Tuchfühlung mit Haien

ÜBER DAS PROJEKT

Das Kap Agulhas, der südlichste Punkt Afrikas, beherbergt eine einzigartige Unterwasserwelt. Eine hohe Anzahl an Weißen Haien, Delphinen, Pelzrobben und Seevögeln ist hier zu Hause. An der Seite von erfahrenen Haiforschern studieren die Volontäre das Verhalten des größten Meeresraubfisches und lernen dieses Tier zu schützen. Das Projekt bietet die Gelegenheit, diese faszinierenden Tiere in ihrem natürlichen Umfeld zu erleben.

DEINE TAGE IM PROJEKT

Die weltweite Hai-Population ist drastisch gesunken und damit ist das gesamte Ökosystem der Meere in Gefahr. Du hilfst den Forschern, das Verhalten der Tiere zu verstehen, zu deuten und auszuwerten. Die Arbeitszeit findet im Schichtdienst, manchmal auch nachts, statt. Arbeitskleidung wird gestellt. Bei gutem Wetter wirst du so oft wie möglich an Bord des Tauchbootes sein, wo dich das Team in anfallende Arbeiten einbezieht. Mit etwas Glück kannst du während deines Aufenthalts sogar alle „Marine Big 5” beobachten: Haie, Wale, Delfine, Seehunde und Pinguine. In einem Unterwasserkäfig gehst du mit den Haien beinahe auf Tuchfühlung. Die Teilnehmer des Projekts nehmen ebenfalls an Vorträgen von Meeresbiologen sowie einheimischen Gastrednern teil. Zu deinen Aufgaben an Bord zählt unter anderem die Mithilfe bei Vorbereitungen zum Käfigtauchen sowie bei Forschungsarbeiten und bei der Haibeobachtung, wobei wichtige Daten gesammelt werden. Zum Projekt kannst du vom Gemeinschaftshaus in10-20 Minuten spazieren. Es gibt auch einen projekteigenen Bus, der für die Belange der Freiwilligen eingesetzt wird.



BACKPACKERS ROAD-TRIP DURCH SÜDAFRIKA

9 Übernachtungen (in Backpacker-Unterkünften), 9x Frühstück, 8x Abendessen, erfahrener Tour Guide, alle Transporte während der Tour, Nationalpark-Gebühren, jede Menge inklusive Erlebnisse

Zum Angebot


 

Online buchen

 

 

 

Online buchen

 

 





 

 

 

 

Freiwilligenarbeit Wildtierschutz in Namibia und Südafrika
5 (100%) 1 vote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

"Very little is needed to make a happy life; it is all within yourself, in your way of thinking"

*Marcus Aurelius

tree topped path in mapungubwe national park south africa
... See MoreSee Less

View on Facebook

Unterkünfte

Mietwagen

Flüge